DeutschFrançaisItaliano
HomeKontaktDownloadsNewsletterAgendaLinks  RSS Suche:
STARTSEITEÜBER UNSHERAUSFORDERUNGENAUSBILDUNGFISCH DES JAHRESTAG DER FISCHEREIARCHIVSFV-Shop
SFV

Der erste Schweizerische Tag der Fischerei

Am 31. August 2013 fand der erste Schweizerische Tag der Fischerei statt. In allen Regionen der Schweiz wurden über 50 Veranstaltungen durchgeführt, die zeigten: Die Fischer müssen sich keine Zukunftssorgen machen. Das Hobby kommt bei der jungen Generation sehr gut an.

Der erste Schweizerische Tag der Fischerei

„Wir sind sehr zufrieden, weil vom Lac Leman bis nach Schaffhausen in allen Landesteilen Veranstaltungen stattgefunden haben“, freut sich Charles Kull, Vizepräsident des Schweizerischen Fischerei-Verbandes SFV. Träger der Veranstaltungen waren die Kantonalverbände und lokalen Fischereivereine. Die Angebote waren unterschiedlich, richteten sich aber immer an die Bevölkerung. Einige Beispiele: Im Kanton Aargau wurden die Fische in der Reuss gezählt, am Zürcher Utoquai konnte das Publikum in Aquarium die Fischarten kennen lernen oder die Schaffhauser Fischereivereine zeigten an vier Standorten wie man richtig fischt.  Mitten in der Stadt St. Gallen wurde über die Renaturierung des Rheins informiert, am Sempachersee gab es eine Fischerchilbi und die Waadtländer Regierungsrätin Jacqueline de Quattro versuchte unter fachlicher Anleitung ihren ersten Fisch zu fangen…

Die Jugend will fischen

Auffallend an allen Aktionen war das grosse Interesse der jungen Generation am Fischen und am Fischerhandwerk. „Dieses uralte Tradition hat Zukunft“, so Charles Kull. Es ist den Fischern zwischen Bodensee und dem Rhonetal, zwischen Jura und dem Engadin auch gelungen, die hohe Verantwortung der Fischer zu dokumentieren. Maxime Prevedello vom Genfersee sagt es so: „Wir wollen nicht nur Fische im Körbli, wir setzen uns ein, dass Fische eine gute, intakte Lebensgrundlage haben.“ Und diese Botschaft, „die ist beim Publikum auch angekommen.“

Politisches Engagement

Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV ist hoch erfreut über das grosse Publikumsinteresse. Die Freude an der Natur verbindet Zentralpräsident Roland Seiler mit dem politischen Engagement: „Das tolle Echo der Schweizer Bevölkerung ist für uns die beste Motivation, uns weiterhin fadengerade für den Lebensraum im und am Wasser einzusetzen, zum Beispiel bei der Umsetzung des Gewässerschutzgesetzes oder gegen die Manie mit Kleinwasserkraftwerken.“

Der nächste schweizerische Tag der Fischerei findet am 29. August 2015 statt.

                                                                                 Kurt Bischof



print

ONLINE-DOSSIERS

Zu den folgenden Schwerpunktsthemen hat der SFV ausführliche Online-Dossiers eingerichtet:

Dossier Doubs

Online Dossier zur Rettung des Doubs

Fischabstieg

Online-Dossier zum vergessenen Weg zurück

Das Bachneunauge

Online-Dossier zum Fisch des Jahres 2017

FISCHER MACHEN SCHULE

Exkursionsprogramm des SFV für Schulen

zur Informationsseite

SFV-Newsletter abonnieren

Immer auf dem Laufenden sein, was den SFV und die Fischerei betrifft.

Newsletter abonnieren

Mitglied werden

Mitglied eines Fischereivereins oder Gönnermitglied des SFV werden

Beitrittserklärung

SFV-Spendenkonto

Postkonto:  30-444852-8

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.