Rapports sur des thèmes en lien avec le climat ou sur des mortalités piscicoles dues à la canicule

Seulement en allemand:

In Zusammenhang mit der Rhône Revitalisierung wurde der Bericht:
Temperaturpräferenzen und -limiten von Fischarten Schweizerischer Fliessgewässer

von Stefan Küttel, Armin Peter und Alfred Wüest im Jahre 2002 verfasst.

 

Nach der Äschensterben 2003 im Rhein erarbeiteten Paul Hermann und Sämi Gründler
Notfallmassnahmen zur Erhöhung der Überlebenschancen von Salmoniden namentlich der Äschen im Rhein bei hohen Wassertemperaturen

 

Bericht des BUWALS (BAFU) zu den allgemeinen Auswirkungen des Hitzesommers 2003 (Schriftenreihe Umwelt Nr. 369):
Auswirkungen des Hitzesommers 2003 auf die Gewässer

 

Dossier zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Bodensee (2007):
Wolfgang Ostendorp e.al.: Die Auswirkungen des globalen Klimawandels auf den Bodensee

 

Die Auswirkungen der Klimawandelphänomene auf die aquatischen und amphibischen Lebensräume im Rheineinzugsgebiet sind in der Arbeitsgruppe Ökologie der IKSR (Internationale Kommission zum Schutz des Rheins) – auf der Basis vorliegender Literatur - strukturiert zusammengefasst worden (2013):
Aktueller Kenntnisstand über mögliche Auswirkungen von Änderungen des Ablussgeschehens und der Wassertemperatur auf das Ökosystem Rhein

 

FIBER Newsletter 2010.
Klimawandel treibt Fische in höhere Lagen

 

wird laufend erweitert