DeutschFrançaisItaliano
HomeKontaktDownloadsNewsletterAgendaLinks  RSS Suche:
STARTSEITEÜBER UNSHERAUSFORDERUNGENAUSBILDUNGFISCH DES JAHRESTAG DER FISCHEREIARCHIVSFV-Shop

Für die Jugend, die Natur, die Fischervereine

Thomas Hofer, Gretzenbach (SO), Guido Bundi, Wil (SG), Joachim Guthruf Wichtrach (BE): Diese drei erfahrenen Hobbyangler haben etwas gemeinsam: Sie begleiten Junge an die Schweizer Jungfischermeisterschaft nach Zuchwil am 15./16. Juni 2013. Sie sind überzeugt: Dieser Einsatz steht im Interesse der Jugend, der Natur und der Fischereivereine.

Warum engagieren sich erfahrene Fischer als Coach für Teams an der Jungfischermeisterschaft? Guido Bundi betreut das Projekt Jugendfischerei Wiler Stadtweiher und betont den ethischen Umgang mit dem Lebewesen: "Ich bin ein überzeugter Verfechter der schonungsvollen Fischerei. Wenn ich mit jungen Menschen zusammenarbeite, kann ich ihnen meine Haltung weitergeben." Durch solche Anlässe gewinnen die Vereine neue Mitglieder "und werden in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen", ergänzt Thomas Hofer, Jungfischerobmann beim Fischereiverein Olten. Und für Joachim Guthruf, Leiter der Jugendgruppe Fischereiverein Aaretal, hat die Jungfischermeisterschaft auch einen "politischen" Hintergrund: "Je mehr die Jungfischer über Ökologie, Fliessgewässer und Fische wissen, desto klarer erkennen sie, dass man sich für das langfristige Überleben der Fischbestände einsetzen muss."

Eine Investition für die Fischer-Zukunft
Organisiert wird die Jungfischermeisterschaft am 15./16. Juni 2013 unter dem Patronat des Schweizerischen Fischereiverbands vom Solothurner Kantonalen Fischereiverband. Noch immer besteht die Gelegenheit, Dreier-Teams für die Jungfischermeisterschaft anzumelden. Noch immer haben die lokalen Fischereivereine, die kantonalen Verbände oder einzelne Fischer Zeit, um Jungfischer-Teams zusammenzustellen und auf den Wettkampf vorzubereiten
.

                                                                                              Kurt Bischof

Junge Fischer messen ihr Können
Für die Jugendlichen stehen bei der Jungfischermeisterschaft am 15./16. Juni 2013 Spiel und Spass im Vordergrund. Und das darf auch so sein. In Dreier-Teams werden sie bei einem Postenlauf Fragen aus unterschiedlichen Bereichen der Fischerei beantworten. Dann wird ihr Wissen über verschiedene Geräte wie Ruten oder Rollen getestet, sie beantworten Fragen zu Artenkunde oder Ökologie. Ausserdem muss jeder Teilnehmer eine Forelle waidgerecht töten und verarbeiten. Am attraktivsten (auch für die Zuschauer) ist jedoch die Disziplin Ziel- und Weitwurf mit der Angelrute. Teilnahmebedingungen: Teams mit je drei Jugendlichen sowie Betreuer. Start in Kategorie A (Jahrgänge 1995 – 1998) oder Kategorie B (Jahrgänge 1999 und jünger). Details/Anmeldung: www.jungfischermeisterschaft.ch

 

 

ONLINE-DOSSIERS

Zu den folgenden Schwerpunktsthemen hat der SFV ausführliche Online-Dossiers eingerichtet:

Pestizide

Das Argumentarium zur Pestizid- und Trinkwasserinitiative

Dossier Doubs

Online Dossier zur Rettung des Doubs

Fischabstieg

Online-Dossier zum vergessenen Weg zurück

Das Bachneunauge

Online-Dossier zum Fisch des Jahres 2017

FISCHER MACHEN SCHULE

Exkursionsprogramm des SFV für Schulen

zur Informationsseite

SFV-Newsletter abonnieren

Immer auf dem Laufenden sein, was den SFV und die Fischerei betrifft.

Newsletter abonnieren

Mitglied werden

Mitglied eines Fischereivereins oder Gönnermitglied des SFV werden

Beitrittserklärung

SFV-Spendenkonto

Postkonto:  30-444852-8

 
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, Burgdorf, Switzerland.